Kosten

Privat versicherte Patienten, Beihilfeberechtigte und Patienten mit Zusatzversicherung

 

Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH)

bzw. analog der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Private Krankenkassen sowie die Beihilfestellen erstatten die Behandlungskosten meist voll oder zum überwiegenden Teil.

Für weitere Informationen erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Versicher, da die Tarife sehr unterschiedlich sind.

Um es für Sie einfacher zu gestalten, erstelle ich Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag , den Sie bei Ihrer Versicherung einreichen können, der die geschätzten Behandlungskosten umfasst. 

 

Gesetzlich versicherte Patienten

 

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten die Behandlungskosten durch einen Heilpraktiker leider nicht.

Im Rahmen der Erstanamnese werde ich Sie über den Kostenrahmen der für Sie notwendigen Untersuchungen und Behandlungen aufklären und mit Ihnen gemeinsam abstimmen.

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung!

Telefon: 089 / 99 16 57 18